Schule_MK_kleinWir beiden Medienkaufleute, Sophie Mooser und Laura Möck, hatten nun nach zwei Wochen Eingewöhnungszeit im Ulmer Verlag unseren ersten Schultag an der Johann-Friedrich-von-Cotta-Schule im Osten von Stuttgart.

Am letzten Donnerstag ging es um 7:55 Uhr los mit viel Organisatorischem wie dem Stundenplan und der Schulordnung. Wir erfuhren, was es mit Kürzeln wie SK (Steuerung und Kontrolle) oder GW (Gesamtwirtschaft) auf sich hat. Damit sich alle 28 Schüler und die Lehrer kennenlernen konnten, machten wir in jedem Fach eine Vorstellungsrunde. Wir erzählten etwas zu unserer eigenen Person, über unsere Arbeitsstelle und warum/wie wir zu dem Beruf der Medienkaufleute gekommen sind. Es war interessant zu wissen, in welchen Betrieben unsere Mitschüler arbeiten, da man sich dort vielleicht sogar selbst beworben hatte. Dank dieser vielen Vorstellungsrunden waren wir schnell in der Lage, uns die vielen Namen unserer Klassenkameraden zu merken. ☺

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch keine Kommentare