Geschwister-Scholl Gymnasium Abizeitung 2013

Letzte Woche war es so weit. Die Abizeitung Abierle 2013 wurde druckreif gemacht. Die Schüler des Geschwister-Scholl Gymnasiums brachten die fertigen Druck-PDFs mit und wir kontrollierten gemeinsam mit den Schülern alle Dateien. Nach kleinen Verbesserungen haben die Schüler die Daten mitgenommen und zur Druckerei geschickt. Bei diesem Treffen war den Schülern schon die Freude auf ihre Abizeitung anzumerken. Nun dauert es nicht mehr lange und sie werden ihre Abizeitung, die sie selber gestaltet, mit Inhalt gefüllt und am Ende druckreif gemacht haben, in der Hand halten können.

Das Projekt mit dem Abizeitungsteam hat super funktioniert und mir hat es Spaß gemacht mit den Schülern zusammen arbeiten zu dürfen. Außerdem war es für mich eine spannende Erfahrung das komplette Projekt von der Planung bis zum fertigen Produkt mitbegleiten zu dürfen.

Auch ich freue mich darauf, die Abizeitung bald in der Hand halten zu können.

// Larissa Lindauer

 

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 Kommentar
  • Ralf Weinmann
    24. Mai 2013

    Respekt! Auch wenn die GSGler die Seiten selbst gefüllt haben – die Vorarbeit, Planung und das Erstellten der Vorlagen von Euch war anspruchsvoll. Well done, Helden der Arbeit.