Deutsch-indisches Klassenzimmer mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium

Eines unserer immer wiederkehrenden Projekte mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium ist die Umsetzung einer Zeitschrift für das deutsch-indische Klassenzimmer im Rahmen unserer Bildungspartnerschaft. Alle zwei Jahre findet ein Schüleraustausch zwischen dem GSG und der Amity International School in Saket New Delhi statt. Dieses Jahr sorgten wir, Lena und Sophie, dafür, dass die Berichte und Bilder der Schüler aufs Papier kamen.

Anfangs trafen sich Schüler, Lehrer und wir Azubis in Sillenbuch am Geschwister-Scholl-Gymnasium, um den Inhalt, das Layout und den Ablauf des Projektes zu besprechen. Die Schüler kümmerten sich um die Themen und Texte, welche sie sich für die Zeitschrift ausgesucht hatten. Dieses Jahr lautete das Motto „Märkte in Indien – Markets in Germany“.

Nachdem wir alle Layout-Vorschläge, Texte und Bilder zusammen hatten, konnten wir mit unserer Arbeit beginnen. Beim Gestalten des Umbruchs stießen wir auf kleine Hindernisse. Zum Beispiel, dass Bilddateien in Word-Dokumente eingefügt und nicht so, wie besprochen, als Originaldatei geschickt wurden oder schon komplett fertige Seiten als PDF gestaltet wurden. Was sich aber als gute Übung für uns herausstellte, um mit kleinen Schwierigkeiten umzugehen.

Nachdem die zuständige Lehrerin am letzten Termin mit uns Azubis gemeinsam Schluss-Korrekturen am Layout vorgenommen hatte, konnten wir das Projekt an diesem Tag abschließen.

Es war eine spannende und schöne Erfahrung und wir freuen uns auf zukünftige Projekte mit dem GSG.

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Noch keine Kommentare