Einblicke in das Alltagsgeschäft der Onliner

Seit Februar bin ich in der Online Abteilung und ab dem ersten Tag an fest in die Alltagsaufgaben der Onliner eingebunden.

Die Online-Abteilung bearbeitet alles rund ums Internet:
– Aktualisierung der Homepages
– Buch- und Zeitschriftenmarketing Online
– Nutzer-Support
– Platzieren und datieren der Banner von Anzeigenkunden oder auch Eigenanzeigen
– Kundenbetreuung Fremdkunden CMS
und vieles mehr.

Meine erste Aufgabe hier war es, eine Checkliste für die Ulmer Webseiten zu erstellen, damit man anhand dieser jedes Jahr alle Webseiten auf ihre Aktualität überprüfen kann.
Mit dieser Liste habe ich dann alle Ulmer Webseiten kontrolliert und notiert, bei welcher nachgebessert werden soll.
Die Kleinigkeiten wie zum Beispiel Ansprechpartner ändern oder Termine und Artikel aktualisieren, konnte ich durch eine Einführung in das CMS (Content Management System) von Herr Springob sofort korrigieren.

Auch durfte ich ältere Buchtipps-Banner aussortieren bzw. löschen und Herr Boie (ein freier Mitarbeiter) gestaltete anhand meiner Auflistung aktuelle Buch-Banner, die ich dann anschließend passend auf den Webseiten einbaute.

Das Tolle an der Onlinearbeit ist, dass man nach einer Änderung gleich die Resultate sehen kann.
Die Arbeit in der Onlineabteilung macht mir viel Spaß. Es ist interessant mal hinter die Kulissen der Onliner zu blicken und zu sehen wie viel Arbeit eigentlich dahinter steckt.

Hier ein Beispiel der Buch-Banner:

Dekoideen-Banner

Diesen fügte ich dann so auf der florieren! Webseite ein:

 

// Julia Braun

 

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 Kommentare
  • shoehle
    14. März 2013

    Prima Beitrag, ich freu mich schon weitere Berichte über andere Abteilungen zu lesen. Es ist doch sehr interessant zu erfahren mit was die Kollegen sich beschäftigen. Danke für diesen Einblick!

  • sgutekunst
    20. März 2013

    Toller Bericht Frau Braun – Danke

  • Steffen Meier
    25. März 2013

    Netter Beitrag, auch das Blog selbst macht einen sehr guten Eindruck. Kompliment!

  • phw
    26. März 2013

    Mir gefällt der blog auch gut. Es macht Spaß zu sehen, was Ihr hier auf die Füße stellt.

  • Petra Wacker
    17. April 2013

    Danke für den tollen Bericht und die Slide-Show!