Präsentieren leicht gemacht!

Präsentieren – ein Thema, das einem überall begegnet. Dazu haben wir Azubis einen Workshop mit dem Kernthema „Wie präsentiert man richtig?“ bekommen. Ein spannendes Thema und relevant für Schule, Beruf und Leben.

Erste Herausforderung – spontane Umsetzung

Ende 2019 fand unser Workshop zum Thema „Präsentationen“ statt. Einen ganzen Tag lang lernten wir Azubis viel über die richtige Körperhaltung, Mimik und Gestik. Die erste Herausforderung an dem Tag bestand darin spontan eine Präsentation zu halten. Aus einer Sammlung von Postkarten und Bildern durften wir uns ein Thema aussuchen und dazu etwas erzählen. Während unseres Vortrags wurden wir gefilmt, warum erkläre ich euch später.

Präsentieren lernen

Frau Gutekunst führte uns anschließend in das Thema „Präsentieren“ ein. Sie erklärte und zeigte uns die wichtigsten Verhaltensregeln beim Präsentieren. Zur Übung bereiteten wir dann eine kleine Präsentation vor und beschäftigten uns dafür mit der Frage „Wo sehe ich mich in fünf Jahren?“.
Fleißig überlegte jeder, wie er das Gelernte umsetzen kann. Mehr als drei Stunden hatten wir Zeit, um uns kreativ auszutoben und unsere Zukunftsvorstellungen visuell darzustellen.

Die Veränderung am Nachmittag

Nach der Mittagspause stellten wir die Resultate vor. Erneut wurden wir gefilmt und schauten uns im Anschluss der Präsentationen die Videos an und bewerteten uns gegenseitig. So hatten wir den direkten Vergleich, wie sich jeder im Laufe des Tages verbessert hat und waren alle sehr überrascht. Die Schwächen am Morgen wurden durch selbstbewusstes Auftreten im zweiten Durchlauf ersetzt.

Und wir haben auch noch ein paar Tipps für euch:

    1. Den Blickkontakt 3-5 Sekunden halten
    2. Fester Stand
    3. Hände im positiven Bereich lassen, nicht hinter dem Rücken verstecken
    4. Kurze Sätze bilden und Unnötiges weglassen
    5. Wenn man zu schnell wird -> eine Pause machen und im Kopf „Punkt“ sprechen
    6. Direkte Anrede
    7. Rhetorische Hilfsmittel verwenden, z.B. Vergleiche, Metaphern, Zitate
    8. Die Mimik & Gestik soll zur Aussage passen

Was sagst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch keine Kommentare